UNITY AG Workshop

Am 11.12. fand der Workshop der UNITY AG zum Thema „Notaufnahme 4.0 – Wie können Prozesse in der ZNA durch Digitalisierung unterstützt werden?“ statt.

Der Workshop, der von dem Alumni Marc Stäbler geführt worden ist, fand regen Zuspruch bei unseren Studierenden.

Wir bedanken uns recht herzlich bei dem Referenten und auch bei den Teilnehmern für die tolle Veranstaltung!

Exkursion zum Bayreuther Gesundheitsdialog

Am Montag, den 04. Dezember, besuchten rund 30 AKGM-Mitglieder das Pharmaunternehmen Eli Lilly Deutschland in Bad Homburg. Nach einem freundlichen Empfang erhielten die Studenten Einblick in das Unternehmen und die Unternehmenskultur. Vor allem die freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre beeindruckte die Studenten. Im Anschluss an ein leckeres Mittagsbuffet lernten die Studenten mehr über die Thematik der Patienten Journey bei einem neuen Medikament und die Einstiegsmöglichkeiten bei Lilly.

Am Nachmittag bot sich den Studenten die Möglichkeit an der interessanten und hochkarätig besetzen Podiumsdiskussion des 1. Bayreuther Gesundheitsdialogs im The Squaire am Frankfurter Flughafen teilzunehmen.

Besonders gefreut hat es uns, dass auch 5 interessierte Studenten aus Wiesbaden an der Exkursion teilgenommen haben.

Der AKGM e.V. möchte sich ganz herzlich bei Lilly für den tollen und lehrreichen Tag bedanken und freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Event!

Exkursion zu Novartis

Am 28. November fand eine Exkursion zur Novartis Pharma GmbH nach Nürnberg statt.

Wie auch bei den vergangenen Exkursionen erfreute sich diese Veranstaltung an großem Interesse der studentischen Mitglieder und war damit zum wiederholten Mal ein voller Erfolg.

Bei interessanten Vorträgen sowie einer Fragerunde mit ehemaligen Bayreuther Studierenden erhielten die Teilnehmer wertvolle Einblicke in die Arbeit eines Pharmaunternehmens und bekamen Karrierechancen aufgezeigt.

Wir freuen uns sehr über die langjährige Kooperation mit Novartis und möchten uns für die Betreuung und Organisation der tollen Exkursion bedanken.

Vortragsreihe GÖ vor Ort: „Kommunikationsmanagement im GW

Wir möchten uns noch einmal bei den vielen Teilnehmern und insbesondere bei Frau Schnick und Frau Bayerl von der Gedikom für den tollen Workshop am Mittwoch, den 25. Oktober, bedanken.

Wir haben viel über Kommunkation und die unterschiedlichen Interessen der Beteiligten rund um das Thema ärztlicher Bereitschaftsdienst und Portalpraxen diskutiert.
Wir hoffen, dass ihr genau so viel mitnehmen konntet wie wir und freuen uns schon auf den nächsten Vortrag der „Gesundheitsökonomie vor Ort“-Reihe.

Kennenlernwochenende der GÖ-Bachelor 1. Semester

Das traditionelle Kennenlernwochenende für die neuen Bachelor-Studierenden der Bayreuther Gesundheitsökonomen stieß auch in diesem Jahr auf eine äußerst positive Resonanz.

In der Jugendherberge in Hof lernten sich die „Erstis“ am 13. und 14. Oktober untereinander kennen und erhielten von unseren Tutoren eine erste Einführung in die Abläufe des Studiums sowie Wissenswertes über die Stadt und Universität Bayreuth. Einen detaillierten Bericht des Kennenlernwochenendes findet ihr in Kürze auf unserer Homepage.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Tutoren für ihr großartiges Engagement sowie bei den Lehrstühlen der gesundheitsökonomischen Studiengänge für ihre Unterstützung. Ein besonderer Dank gilt auch in diesem Jahr der Unternehmensberatung Oberender & Partner, welche zum wiederholten Male unser Kennenlernwochenende großzügig gefördert hat!

Besuch des 16. Europäischen Gesundheitskongress

Am 12. Oktober 2017 begann in München der 16. Europäische Gesundheitskongress. Der AKGM e.V. ermöglichte fünf studentischen Mitgliedern die Teilnahme am ersten Kongresstag mit einem Kongressstipendium. Unsere Stipendiaten erlebten ein abwechslungsreiches Programm auf dem mit hochkarätigen und spannenden Rednern, Themen sowie Ausstellern besetztem Event.

Ausklingen ließen unsere Stipendiaten den Kongresstag gemeinsam mit weiteren AKGM-Mitgliedern auf Einladung der Unternehmensberatung Oberender & Partner in der Kongresslounge 2017. In der Freundschaftsbande konnten unsere Mitglieder neue Kontakte knüpfen und sich in vielen Gesprächen über das Erlebte austauschen. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei Oberender & Partner für die Einladung zu diesem tollen Event bedanken.

Verleihung des Siemens Healthineers Thesis Award

Im Rahmen des Homceoming der Bayreuther Gesundheitsökonomen wurde am Samstag, den 08. Juli 2017 der „Siemens Healthineers Thesis Award“ für herausragende Abschlussarbeiten verliehen.

Im Zusammenarbeit mit Prof. Andreas Schmid, Juniorprofessor Management im Gesundheitswesen, Medial Valley – Europäische Metropolregion Nürnberg und dem AKGM e.V. verlieh Dr. Christoph Steinhauser, Practice Area Lead “Hospital & Health System Strategy” bei „Siemens Healthineers” den diesjährigen Award an Herrn Florian Kaiser für seine bemerkenswerte Masterarbeit zu dem Thema „Managementqualifikationen im Krankenhaus. Eine theoretische & empirische Analyse über den Einfluss des Top-Managements auf den Unternehmenserfolg“.

Wir gratulieren Herrn Kaiser ganz herzlich zu seinem Preis und bedanken uns bei Siemens Healthineers für die Möglichkeit der Verleihung dieser tollen Auszeichnung!

IMG_1582

Mitgliederversammlung 2017: AKGM mit neuem Vorstand, Beiratsgründung vollzogen

Am Samstag, den 08. Juli 2017, fand die alljährliche AKGM-Mitgliederversammlung statt. Die anwesenden Mitglieder wählten einstimmig Arne Birkner zum neuen Vorstandsvorsitzenden. Er wird durch Marius Lauer, den neuen stv. Vorstandsvorsitzenden, bei seiner Tätigkeit unterstützt. Neu für das Amt der Schriftführerin wurde Katrin Kürzdörfer gewählt. Schatzmeisterin Sarah Herberg sowie die Beisitzer Julia Kast und Tina Goller wurden in ihren Ämtern bestätigt. Philipp Wacker rückt als neuer Beisitzer in den Vorstand des Vereins auf.

Wir freuen uns zudem sehr, dass sich die anwesenden Mitglieder für die Gründung des geplanten Beirats ausgesprochen haben. Der fünf Mitglieder umfassende Beirat um Prof. Dr. Schlüchtermann wird dem AKGM zukünftig beratend zur Seite stehen und vereinzelt Aufgaben in der Alumni-Betreuung übernehmen. Damit erhoffen wir uns, die positive Entwicklung sowie das starke Wachstum des Vereins zukünftig noch stärker vorantreiben und intensivieren zu können. Als weitere Mitglieder wurden Dr. Claudia Linke, Annegret Schnick, Philipp Karbach sowie Christoph Hirschfeld in den Beirat gewählt.

Wir bedanken uns herzlich bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern Laura Veigl und Robert Pex sowie allen Mitgliedern des Veranstaltungsteams und des Teams Unternehmenskontakte für ihre hervorragende Arbeit im vergangenen Vereinsjahr.

Auf ein tolles und spannendes Jahr 2017/18!

Euer AKGM e.V.

IMG_2367 (5)

Der Beirat von links nach rechts: Christoph Hirschfeld, Philipp Karbach, Annegret Schnick & Prof. Dr. Jörg Schlüchtermann Es fehlt: Dr. Claudia Linke

thumb_IMG_2410_1024_sharpened

Der Vorstand von links nach rechts: Katrin Kürzdörfer, Arne Birkner, Tina Goller, Philipp Wacker, Sarah Herberg, Marius Lauer & Julia Kast

Vortragsreihe „Gesundheitsökonomie vor Ort“

Gut besucht war der Vortrag zum Thema „Leistungscontrolling im Krankenhaus“, zu dem Prof. Andreas Schmid und der AKGM e.V. am Donnerstag, den 29. Juni 2017, im Rahmen der Vortragsreihe ‚Gesundheitsökonomie vor Ort‘ einluden.

Der Referent Dr. Thomas Rudolf von der Unternehmensberatung Oberender & Partner berichtete knapp zwei Stunden spannend und anschaulich über die Chancen und Herausforderungen, mit denen sich Krankenhäuser derzeit im Bereich Leistungscontrolling auseinandersetzen müssen.

Der AKGM möchte sich ganz herzlich bei Dr. Rudolf für den tollen Vortrag und bei Prof. Schmid für die maßgebliche Unterstützung bei der Organisation bedanken. Wir freuen uns auf weitere interessante Vorträge im Rahmen der Vortragsreihe „Gesundheitsökonomie vor Ort“.