Vortragsreihe GÖ vor Ort: „Kommunikationsmanagement im GW

Wir möchten uns noch einmal bei den vielen Teilnehmern und insbesondere bei Frau Schnick und Frau Bayerl von der Gedikom für den tollen Workshop am Mittwoch, den 25. Oktober, bedanken.

Wir haben viel über Kommunkation und die unterschiedlichen Interessen der Beteiligten rund um das Thema ärztlicher Bereitschaftsdienst und Portalpraxen diskutiert.
Wir hoffen, dass ihr genau so viel mitnehmen konntet wie wir und freuen uns schon auf den nächsten Vortrag der „Gesundheitsökonomie vor Ort“-Reihe.

Kennenlernwochenende der GÖ-Bachelor 1. Semester

Das traditionelle Kennenlernwochenende für die neuen Bachelor-Studierenden der Bayreuther Gesundheitsökonomen stieß auch in diesem Jahr auf eine äußerst positive Resonanz.

In der Jugendherberge in Hof lernten sich die „Erstis“ am 13. und 14. Oktober untereinander kennen und erhielten von unseren Tutoren eine erste Einführung in die Abläufe des Studiums sowie Wissenswertes über die Stadt und Universität Bayreuth. Einen detaillierten Bericht des Kennenlernwochenendes findet ihr in Kürze auf unserer Homepage.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Tutoren für ihr großartiges Engagement sowie bei den Lehrstühlen der gesundheitsökonomischen Studiengänge für ihre Unterstützung. Ein besonderer Dank gilt auch in diesem Jahr der Unternehmensberatung Oberender & Partner, welche zum wiederholten Male unser Kennenlernwochenende großzügig gefördert hat!

Besuch des 16. Europäischen Gesundheitskongress

Am 12. Oktober 2017 begann in München der 16. Europäische Gesundheitskongress. Der AKGM e.V. ermöglichte fünf studentischen Mitgliedern die Teilnahme am ersten Kongresstag mit einem Kongressstipendium. Unsere Stipendiaten erlebten ein abwechslungsreiches Programm auf dem mit hochkarätigen und spannenden Rednern, Themen sowie Ausstellern besetztem Event.

Ausklingen ließen unsere Stipendiaten den Kongresstag gemeinsam mit weiteren AKGM-Mitgliedern auf Einladung der Unternehmensberatung Oberender & Partner in der Kongresslounge 2017. In der Freundschaftsbande konnten unsere Mitglieder neue Kontakte knüpfen und sich in vielen Gesprächen über das Erlebte austauschen. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei Oberender & Partner für die Einladung zu diesem tollen Event bedanken.