Novartis Exkursion

Liebe Mitglieder,

am 19.11. findet unsere Exkursion zum Pharmaunternehmen Novartis statt.

Wenn ihr Einblicke in das Unternehmen und die Pharmabranche bekommen möchtet, könnt ihr euch bis zum 04.11. mit einer knappen Mail an unternehmen@akgm.com bewerben!

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

Weitere Informationen dazu könnt ihr der Veranstaltungsgrafik entnehmen.

Workshop mit IQVIA

Im Entwicklungsprozess eines pharmazeutischen Produkts bis hin zur Marktreife gilt es für das pharmazeutische Unternehmen verschiedenste strategische Fragestellungen zu lösen. Die richtige Einschätzung des kommerziellen Potentials spielt hier eine entscheidende Rolle, welches durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst wird. Eine Analyse der Marktlandschaft schafft hier Klarheit über potentielle Hürden und ist gleichzeitig Wegweiser für Marktprognosen und zukünftige Entscheidungen über die strategische Ausrichtung des Außendienstes.

Hierbei hat sich IQVIA als führende globale Managementberatung sowie als deutscher Marktführer im Bereich Health Economics & Outcomes Research (HEOR) auf die Life-Science-Industrie spezialisiert. Unsere Expertise reicht von globalen als auch landesspezifischen Projekten im Bereich Pricing& Market Access über Strategie & Portfolio Analysen bis hin zu Brand- & Kommerzialisierungsstrategien.

Am 29. Oktober möchten wir mit Ihnen deshalb die Bearbeitung eines Pharma-Cases im Rahmen eines Commercial Potential Workshops durchführen.

In unserem Workshop stellen wir Ihnen die zwei Münchner Teams von IQVIA – Consulting Services und HEOR – vor, geben Ihnen einen Einblick über die alltägliche Arbeit bzw. Projekte und bearbeiten gemeinsam einen Case.

In unserer Fallstudie werden wir gemeinsam eine globale Fragestellung zur Marktpotentialabschätzung eines potentiellen Blockbusterprodukts für den deutschen Markt bearbeiten. In Teams gilt es die spezifischen und abteilungsübergreifenden Fragestellungen zu strukturieren, zu analysieren und zu präsentieren. Die Gruppen werden von erfahrenen Mitarbeitern abteilungsübergreifend unterstützt, die Case Ergebnisse am Ende im kleinen Kreis vorgestellt und diskutiert.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie für diesen spannenden Nachmittag gewinnen könnten. Im Anschluss möchten wir Sie gerne zu einem gemütlichen Get-together im Oskar einladen.