AKGM übergibt Bücherspende

Am Freitag, 19.12.2015, übergaben die 1. Vorsitzende des AKGM, Antonia Rollwage, und die Vorstandsmitglieder des AKGM Laura Veigl und Marius Lauer zahlreiche Bücher für die Uni-Bibliothek im Wert von über 2.000 € an Herrn Frank Martens, Leiter der Teilbibliothek RW.

Die diversen Exemplare aus dem Fachbereich der Gesundheitsökonomie werden Anfang des neuen Jahres in der RW-Bibliothek zu finden sein.

Es handelt sich hierbei um folgende Titel:

  • Arnold: Pharmacoeconomics: From Theory to Practice
  • Böhmer: Designing Care – Aligning the Nature and Management of Health Care
  • Daniels: Just Health Care
  • Debatin, Ekkernkamp, Schulte: Krankenhausmanagement: Strategien, Konzepte, Methoden
  • Hurrelmann, Klotz, Haisch: Lehrbuch Prävention und Gesundheitsförderung
  • Jox, Assadi, Marckmann: Organ Transplantation in Times of Conor Shortage
  • Kloschinski: The Economics of Resource-Allocation in Healthcare: Cost-Utility, Social Value and Fairness.
  • Lübbe: Nonaggregationismus: Grundlagen der Allokationsethik (ethica)
  • Pauly, McGuire: Handbook of Health Economics
  • Porter, Teisberg: Redefining Health Care
  • Pschyrembel: Pschyrembel Klinisches Wörterbuch
  • Schnell, Hill, Esser: Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Steinhauser, Schmid, Schmidt: Ökonomie und Gerechtigkeit im Gesundheitswesen
  • White, Griffith: The well-managed healthcare organization
  • Yin: Case Study research design and methods

Die Bücher wurden lokakl beim Unibuchladen bestellt. Der AKGM möchte mit dieser Bücherspende die Studienbedingungen nachhaltig verbessern und hofft euch auf eurem Weg zum „Gesundheitsökonom Bayreuther Prägung“ so unterstützen zu können.